Einheiten des THW Wörth

Ob Hochwasser, Ölschaden oder Stromausfall - die Liste der Einsatzoptionen für das THW ist lang und vielfältig. Um diesen und anderen Herausforderungen angemessen begegnen zu können, bündelt das THW Personal und Spezialtechnik in unterschiedlichen Einheiten.

Wir haben uns auf die Bergung und Beleuchtung spezialisiert und ergänzen diese Einsatzoptionen mit ausreichend Gerät und Material für die Elektroversorgung. Eine weitere Einsatzoption Wasserschaden/Pumpen befindet sich aktuell im Aufbau.

Technischer Zug mit FGr. Beleuchtung

Zugtrupp

Mannschaftstransportwagen (MTW) mit Anhänger 750kg.

Bergungsgruppe I

Gerätekraftwagen (GKW) mit Anhänger Ladebordwand, Einsatzgerüstsystem (EGS) und Gabelstapler 1,5t.

Bergungsgruppe II

Mehrzweckkraftwagen (MZKW)

Fachgruppe Beleuchtung

Mannschaftslastwagen (MLW II) mit Lichtmastanhänger 20kVA.

OV-Stab

Personenkraftwagen geländegängig (PKW gl), Mannschaftslastwagen (MLW I) und Plattform-Anhänger 2,5t.

Örtliche Gefahrenabwehr (ÖGA)

Netzersatzanlage (NEA) 85kVA und Mehrzweckboot (MZB).

Kurzfristig verfügbar

Unsere benachbarten Ortsverbände beschäftigen sich mit anderen Schwerpunkten. Damit ist eine flächendeckende Verfügbarkeit aller Einheiten des THW gewährleistet. Kurzfristig vermitteln wir den Zugang zu diesen Einheiten.

- Fachgruppe Räumen (Regensburg, Deggendorf)
- Fachgruppe Infrastruktur (Regensburg, Regen, Vilshofen)
- Fachgruppe Logistik, Materialerhaltung, Verpflegung (Laaber)
- Fachgruppe Ölschaden (Kelheim)
- Fachgruppe Wassergefahren (Regensburg, Kelheim, Straubing)
- Fachgruppe Ortung (Bogen)
- Fachgruppe Führung/Kommunikation (Straubing)
- Fachgruppe Schwere Bergung (Bogen)
- Fachgruppe Elektroversorgung (Mallersdorf)
- Fachgruppe Wasserschaden, Pumpen (Passau)
- Fachgruppe Brückenbau (Freising)
- Fachgruppe Trinkwasseraufbereitung (Starnberg)
- Fachgruppe Sprengen (Dachau)

Kontakt

Im Haslet 34-36
93086 Wörth

Telefon: 09482 / 3125
Telefax: 09482 / 3126
Email: ov-woerth(at)thw.de