Der Zivil- und Katastrophenschutz im In- und Ausland ist unser gesetzlicher Auftrag. Bei der Bekämpfung von Katastrophen, öffentlichen Notständen und Unglücksfällen größeren Ausmaßes sind wir jederzeit einsatzbereit.Die Bergungsgruppe, stationiert in Wörth an der Donau, rettet Menschen und Tiere und birgt Sachwerte aus Gefahrenlagen. Als vielseitigste Gruppe im Technischen Zug ist sie oft die erste Einheit am Einsatzort.Die Fachgruppe Notversorgung / Notinstandsetzung, stationiert in Wörth an der Donau, sorgt für Strom und Licht an Einsatzstellen, leistet technische Hilfe unterstützend für die eingesetzten Einheiten und kann zudem Transportaufgaben übernehmen. Ebenso ist sie in der Lage, eine Unterbringung und Versorgung für Bedürftige und Einsatzkräfte aufzubauen.Die Beleuchtunggruppe, stationiert in Wörth an der Donau, unterstützt die Einheiten des THW und anderer Organisationen in der örtlichen Gefahrenabwehr (ÖGA). Die Ausstattung wird von unserem Förderverein finanziert, da sie keine offizielle Einheit des THW darstellt. Sie ist technisch der Fachgruppe N unseres Ortsverbandes angeschlossen und sorgt mit unterschiedlichster Technik für ausreichend Licht am Einsatzort.Die Fachgruppe Wasserschaden / Pumpen, stationiert in Wörth an der Donau, kommt bei Überflutungen und Überschwemmungen zum Einsatz. Sie verfügt über ein großes Sortiment von leistungsfähigen Pumpen um beispielsweise Keller auszupumpen oder für die Feuerwehren Löschwasser über weitere Wege zu fördern.Die Fachgruppe Räumen kommt mit dem wendigen Radlader häufig zum Einsatz, wenn einsturzgefährdete Gebäude gesichert oder eingerissen, Bauwerksteile niedergelegt oder Trummer weggeräumt werden müssen. Diese Einheit ist unter anderem in Regensburg stationiert.Die Fachgruppe Logistik übernimmt im Einsatz neben der Verpflegung von Einsatzkräften auch die Versorgung mit Verbrauchsgütern und sorgt für die Materialerhaltung von Gerätschaften und Fahrzeugen. Die Fachgruppe Logistik ist in Laaber stationiert.Die Fachgruppe Wassergefahren dient der Rettung und Technischen Hilfe an und auf dem Wasser, z. B. bei Hochwasser und Überflutungen. Wichtigstes Gerät sind leistungsfähige Mehrzweckboote und schwimmfähige Arbeitsplattformen (Pontons). Die Fachgruppe Wassergefahren ist in Regensburg stationiert.

Zivil- und Katastrophenschutz

Der Zivil- und Katastrophenschutz im In- und Ausland ist unser gesetzlicher Auftrag. Bei der Bekämpfung von Katastrophen, öffentlichen Notständen und Unglücksfällen größeren Ausmaßes sind wir jederzeit einsatzbereit.

Bergungsgruppe

Die Bergungsgruppe, stationiert in Wörth an der Donau, rettet Menschen und Tiere und birgt Sachwerte aus Gefahrenlagen. Als vielseitigste Gruppe im Technischen Zug ist sie oft die erste Einheit am Einsatzort.

Fachgruppe Notversorgung / Notinstandsetzung

Die Fachgruppe Notversorgung / Notinstandsetzung, stationiert in Wörth an der Donau, sorgt für Strom und Licht an Einsatzstellen, leistet technische Hilfe unterstützend für die eingesetzten Einheiten und kann zudem Transportaufgaben übernehmen. Ebenso ist sie in der Lage, eine Unterbringung und Versorgung für Bedürftige und Einsatzkräfte aufzubauen.

Beleuchtung (ÖGA)

Die Beleuchtunggruppe, stationiert in Wörth an der Donau, unterstützt die Einheiten des THW und anderer Organisationen in der örtlichen Gefahrenabwehr (ÖGA). Die Ausstattung wird von unserem Förderverein finanziert, da sie keine offizielle Einheit des THW darstellt. Sie ist technisch der Fachgruppe N unseres Ortsverbandes angeschlossen und sorgt mit unterschiedlichster Technik für ausreichend Licht am Einsatzort.

Fachgruppe Wasserschaden / Pumpen

Die Fachgruppe Wasserschaden / Pumpen, stationiert in Wörth an der Donau, kommt bei Überflutungen und Überschwemmungen zum Einsatz. Sie verfügt über ein großes Sortiment von leistungsfähigen Pumpen um beispielsweise Keller auszupumpen oder für die Feuerwehren Löschwasser über weitere Wege zu fördern.

Fachgruppe Räumen

Die Fachgruppe Räumen kommt mit dem wendigen Radlader häufig zum Einsatz, wenn einsturzgefährdete Gebäude gesichert oder eingerissen, Bauwerksteile niedergelegt oder Trummer weggeräumt werden müssen. Diese Einheit ist unter anderem in Regensburg stationiert.

Fachgruppe Logistik

Die Fachgruppe Logistik übernimmt im Einsatz neben der Verpflegung von Einsatzkräften auch die Versorgung mit Verbrauchsgütern und sorgt für die Materialerhaltung von Gerätschaften und Fahrzeugen. Die Fachgruppe Logistik ist in Laaber stationiert.

Fachgruppe Wassergefahren

Die Fachgruppe Wassergefahren dient der Rettung und Technischen Hilfe an und auf dem Wasser, z. B. bei Hochwasser und Überflutungen. Wichtigstes Gerät sind leistungsfähige Mehrzweckboote und schwimmfähige Arbeitsplattformen (Pontons). Die Fachgruppe Wassergefahren ist in Regensburg stationiert.

Unsere Einheiten

Dienststelle

Im Haslet 34-36
93086 Wörth an der Donau
Telefon (09482) 3125
Telefax: (09482) 3126
Email: ov-woerth(at)thw.de

Das THW ist die Einsatzorganisation des Bundes. Die ehrenamtliche Einsatzkräfte stehen bereit, wenn Menschen in Notsituationen Hilfe brauchen. Das Fundament dafür ist eine gute Ausbildung und stetiges Training.

Die THW-Jugend Wörth begeistert Kinder und Jugendliche mit vielen Aktionen und bereitet sie spielerisch für den späteren Einsatzdienst vor. Spiel und Spaß, Ausbildung und Zeltlager - Abenteuer pur!

Nicht alle Fahrzeuge, Gerätschaften und Ausbildungen können vom Bund finanziert werden. Hier hilft der örtliche Förderverein. Nur durch dessen Unterstützung kann das THW den Einsatz im Extremfall garantieren.