Die Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW) ist die deutsche Zivil- und Katastrophenschutzorganisation des Bundes. Der Zivil- und Katastrophenschutz im In- und Ausland ist unser gesetzlicher Auftrag. Bei der Bekämpfung von Katastrophen, öffentlichen Notständen und Unglücksfällen größeren Ausmaßes sind wir jederzeit einsatzbereit. Die Bergungsgruppe unseres Ortsverbandes rettet Menschen und Tiere und birgt Sachwerte aus Gefahrenlagen. Sie stützt beschädigte Gebäude ab, leistet leichte Räumarbeiten und richtet Wege und Übergänge her. Als vielseitigste Gruppe im Technischen Zug ist sie oft die erste Einheit am Einsatzort. Die Fachgruppe Notversorgung / Notinstandsetzung unseres Ortsverbandes sorgt für Strom und Licht an Einsatzstellen, leistet technische Hilfe unterstützend für die eingesetzten Einheiten und kann zudem Transportaufgaben übernehmen. Ebenso ist sie in der Lage, eine Unterbringung und Versorgung für Bedürftige und Einsatzkräfte aufzubauen. Die Fachgruppe Wasserschaden / Pumpen unseres Ortsverbandes kommt bei Überflutungen und Überschwemmungen zum Einsatz. Sie verfügt über ein großes Sortiment von leistungsfähigen Pumpen um beispielsweise Keller auszupumpen oder für die Feuerwehren Löschwasser über weitere Wege zu fördern. Der Zugtrupp ist die Führungskomponente unseres Technischen Zuges. Im Einsatz richtet er eine Befehlsstelle ein, hält Verbindung zu der übergeordneten Führungsstelle und organisiert den Personal- und Materialeinsatz eingesetzter Einheiten.

Zivil- und Katastrophenschutz

Die Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW) ist die deutsche Zivil- und Katastrophenschutzorganisation des Bundes. Der Zivil- und Katastrophenschutz im In- und Ausland ist unser gesetzlicher Auftrag. Bei der Bekämpfung von Katastrophen, öffentlichen Notständen und Unglücksfällen größeren Ausmaßes sind wir jederzeit einsatzbereit.

Die Bergungsgruppe des THW Wörth

Die Bergungsgruppe unseres Ortsverbandes rettet Menschen und Tiere und birgt Sachwerte aus Gefahrenlagen. Sie stützt beschädigte Gebäude ab, leistet leichte Räumarbeiten und richtet Wege und Übergänge her. Als vielseitigste Gruppe im Technischen Zug ist sie oft die erste Einheit am Einsatzort.

Die Fachgruppe Notversorgung / Notinstandsetzung des THW Wörth

Die Fachgruppe Notversorgung / Notinstandsetzung unseres Ortsverbandes sorgt für Strom und Licht an Einsatzstellen, leistet technische Hilfe unterstützend für die eingesetzten Einheiten und kann zudem Transportaufgaben übernehmen. Ebenso ist sie in der Lage, eine Unterbringung und Versorgung für Bedürftige und Einsatzkräfte aufzubauen.

Die Fachgruppe Wasserschaden / Pumpen des THW Wörth

Die Fachgruppe Wasserschaden / Pumpen unseres Ortsverbandes kommt bei Überflutungen und Überschwemmungen zum Einsatz. Sie verfügt über ein großes Sortiment von leistungsfähigen Pumpen um beispielsweise Keller auszupumpen oder für die Feuerwehren Löschwasser über weitere Wege zu fördern.

Der Zugtrupp des THW Wörth

Der Zugtrupp ist die Führungskomponente unseres Technischen Zuges. Im Einsatz richtet er eine Befehlsstelle ein, hält Verbindung zu der übergeordneten Führungsstelle und organisiert den Personal- und Materialeinsatz eingesetzter Einheiten.

Unsere Einheiten

Das THW ist die Einsatzorganisation des Bundes. Die ehrenamtliche Einsatzkräfte stehen bereit, wenn Menschen in Notsituationen Hilfe brauchen. Das Fundament dafür ist eine gute Ausbildung und stetiges Training.

Die THW-Jugend Wörth begeistert Kinder und Jugendliche mit vielen Aktionen und bereitet sie spielerisch für den späteren Einsatzdienst vor. Spiel und Spaß, Ausbildung und Zeltlager - Abenteuer pur!

Nicht alle Fahrzeuge, Gerätschaften und Ausbildungen können vom Bund finanziert werden. Hier hilft der örtliche Förderverein. Nur durch dessen Unterstützung kann das THW den Einsatz im Extremfall garantieren.